Der Kastelruther Friedensweg

Tourenverlauf:
Der Kofel in Kastelruth ist ein wichtiges Naherholungsgebiet für Einheimische und Touristen. Erholungssuchende aller Altersgruppen finden dort täglich Ruhe und Besinnung. Süd-, West- und Ostseite des Kofelgebietes sind in den letzten Jahren anziehend und schön gestaltet worden, während der Schattensteig an der Nordseite noch wenig genutzt und begangen wird.

Aus diesem Grunde haben im Jahre 2001 einige LehrerInnen der Mittelschule „Leo Santifaller“ eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, die es sich zum Ziel gesetzt hat, diesen wunderschönen, ruhigen und zur inneren Einkehr einladenden Weg neu zu gestalten und dadurch aufzuwerten. Dabei wurde die Idee geboren, den Weg nach dem Muster eines Besinnungsweges in 14 Stationen zu gliedern und jede Station mit Friedenssymbolen kreativ zu gestalten.


Details zur Wanderung